Etymologie – die Geschichte der Sprachen

Unter „Etymologie“ versteht man die Lehre oder Wissenschaft von der Herkunft und Entstehung sprac

"Je mehr man deutsch spricht, desto besser versteht man und lernt man die Sprache"

Ein Interview mit Cecilia Ding, einer Schülerin des JESIE-Goethe Sprachlernzentr

Poetry slam – lasst die Dichterschlacht beginnen!

Wir wollen heute erfahren, was sich so in der „Dichter-Szene“ Deutschlands tut.

Goethe und Schiller – Eine besondere Freundschaft

Dicke Freunde – so würde man sie heute wohl nennen.

Sozialistischer Realismus – Kunst und Geschichte

Der „Sozialistische Realismus“ war eine ideologisch begründete Stilrichtung der Kunst des 20.

Heute schon gejandelt? Mit Sprache experimentieren – Ernst Jandl zeigt euch wie!

Ernst Jandl (1925-2000) war ein österreichischer Dichter und Schriftsteller. Berühmt wurde er mit

WM 1990: Wie Fußball ein Land vereint(e)

1990 – für Deutschland ein aufregendes Jahr.

"Die Pandemie kann uns nicht davon abhalten, Deutsch zu lehren"

Ein Interview mit Florian Welzel, der deutschen Leitung des JESIE-Goethe Sprachlernzentrums.

Tee, Apfelsine und Ketchup - die deutsch-chinesischen Verwandten

Wo haben ganz alltägliche Wörter wie Tee, Apfelsine oder Ketchup ihren Ursprung?

Das Wattenmeer und die Nordsee

Quellen: https://klexikon.zum.de/wiki/Watt_(Natur), https://www.klassewasser.de/